bg ebersdorf wide small tilt

Spatenstich Kinderkrippe Ebersdorf 27. Juli 2023

Spatenstich Kinderkrippe Ebersdorf 27. Juli 2023

Am 27.7.2023 fand der Spatenstich für den Neubau der Kinderkrippe Ebersdorf statt. Bgm. Dietmar Lang konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen:

  • Architekt DI Gerhard Kreiner, Planungsbüro
  • DI Philipp Haring und DI Markus Schirnhofer TDC ZT Depisch, Bauaufsicht
  • Bauleiter Ing. Stefan Müller und mehrere Mitarbeiter, Fa. Singer 
  • a.D. Gerald Maier, GemeinderätInnen und MitarbeiterInnen der Gemeinde Ebersdorf 
  • Vorstand Trachtenkapelle Ebersdorf
  • Nachbarn

Im Zuge seiner Eröffnungsrede erläuterte Bgm Lang:

Bereits seit 2020 wurden intensive Planungsarbeiten für die Errichtung einer Kinderkrippe in Ebersdorf durchgeführt. Durch Corona und die enorme Erhöhung der Baukosten musste der Baubeginn wiederholt verschoben werden. 

Nunmehr hat der Gemeinderat Ebersdorf in seiner Sitzung am 15. Juni 2023 die Baufreigabe für die Errichtung der Kinderkrippe beschlossen.  

Errichtet wird eine eingruppige Kinderkrippe mit einer Nutzfläche von ca. 200 m2.

Es können bis zu 14 Kinder betreut werden.

Die Führung der Kinderkrippe wird einem Träger im Bereich Kinderbetreuung übergeben werden.

 

Das Projekt wird durch das Land Steiermark mittels Bedarfszuweisungen großzügig unterstützt. 
Baubeginn                 August   2023   
Baufertigstellung:      Frühjahr 2024   

Alle Bauaufträge konnten nach öffentlichen Ausschreibungen an heimische bzw. regionale Firmen vergeben werden.
Planung:         KREINERarchitektur ZT GmbH, Gröbming
Bauaufsicht:   TDC ZT GmbH Depisch, Fürstenfeld-Hartberg
Baumeister:    Singer & Co Baugesellschaft mbH, Hartberg

Die Errichtung der Kinderkrippe ist der erste Bauabschnitt des „Generationenprojektes Ebersdorf“. 

Auf dem Areal sind in weiterer Folge die Errichtung eines Tageszentrums für Seniorinnen und Senioren und der Neubau des Kindergarten Ebersdorf geplant.

Bgm. Lang bedankte sich bei Architekt Gerhard Kreiner und seinem Vorgänger Bgm. Gerald Maier für die Entwicklung des Projektes sowie dem Land Steiermark für die Zusage der finanziellen Unterstützung. 

Er freut sich, dass mit der Kinderkrippe in Ebersdorf in Kürze eine weitere, wichtige Kinderbetreuungseinrichtung in Ebersdorf zur Verfügung stehen wird und damit die jungen Eltern unterstützt werden können.

Er hofft auf einen raschen und vor allem unfallfreien Bau des neuen Gebäudes.  

 

 

vlnr: Bauleiter Ing. Stefan Müller, Prok. DI Philipp Haring TDC ZT Depisch, Bgm. Dietmar Lang, Architekt DI Gerhard Kreiner,  Bgm.a.D. Gerald Maier

weiterlesen

Team Gemeinde Ebersdorf gewinnt die Ökoregionswertung bei der Ultra-Rad-Challenge

Team Gemeinde Ebersdorf gewinnt die Ökoregionswertung bei der Ultra-Rad-Challenge

Am 21. und 22. Juli 2023 stand die Ökoregion Kaindorf mit der Ultra Rad Challenge, der größten Radsportveranstaltung in der Steiermark, wieder ganz im Zeichen des Radsports. 

Auch dieses Jahr nahm ein Team der Gemeinde Ebersdorf an der Ultra Rad Challenge in Kaindorf teil. Nach anstrengenden 12 Stunden konnten sie sich im guten Mittelfeld positionieren. Da alle Teilnehmer des 6er Teams aus der Gemeinde Ebersdorf kommen, konnten sie die Ökoregionswertung wieder einmal für sich entscheiden.

Gestartet wurde als 6er Team in der 12 Stunden Wertung. Das Team fuhr 23 Runden, das sind 411,7 km.

 

vlnr.: Thomas Hauptmann, Johann Dorn, Gisela Tombeck, Franz Goger, Renate Höfler, Wolfgang Höfler

weiterlesen

Bürgermeister Dietmar Lang und Gemeindekassier Wolfgang Höfler einstimmig gewählt

v.l.n.r. Gemeindekassier Wolfgang Höfler, Bürgermeister Dietmar Lang, Bgm. a.D. Gerald Maier, Vize-Bürgermeisterin Maria Kröpfl
Dietmar Lang wurde am 1. Juli 2023 mit 11 Stimmen und einer Stimmenthaltung zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Ebersdorf gewählt.
Er ist bereits seit 2005 Mitglied des Gemeinderates. Seit 2015 ist er Fraktionsführer im Gemeinderat und seit 2020 Gemeindekassier. Darüber hinaus ist er seit 2014 Ortsparteiobmann der ÖVP-Ebersdorf.
 
Wolfgang Höfler wurde ebenfalls mit 11 Stimmen und einer Stimmenthaltung zum neuen Gemeindekassier gewählt.
Er war schon bisher Fraktionsführer-Stellvertreter und seit 2010 Gemeinderat.
weiterlesen

Danke!

Danke!

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinde Ebersdorf!

Am 15. April 1990, im Alter von 28 Jahren, wurde ich zum 1. Mal zum Bürgermeister gewählt. Damals war ich der jüngste Bürgermeister der Steiermark. Sechsmal wurde ich seither wiedergewählt. Derzeit gibt es in der Steiermark nur mehr zwei Kollegen, die mehr Dienstjahre als Bürgermeister haben, als ich. 

Heute ist mein letzter Arbeitstag als Bürgermeister!

Diese 33 Jahre in der kommunalpolitischen Funktion waren eine wunderschöne und zugleich auch eine sehr herausfordernde Zeit. Gemeinsam mit der Bevölkerung, der Gemeindevertretung und mit Unterstützung des Landes konnten viele Vorhaben und Projekte umsetzt und viele Ziele erreicht werden. Natürlich ist auch manches nicht so gelungen, wie erhofft.

Ich bitte um Unterstützung für meinen Nachfolger als Bürgermeister und den neuen Gemeindekassier, sowie die gesamte Gemeindevertretung. Am 1. Juli 2023 findet die Neuwahl des Bürgermeisters und Gemeindekassiers statt.

Als Leiter des Gemeindeamtes Ebersdorf werde ich noch bis zur Übergabe an eine neue Amtsleitung tätig bleiben. 

Ein herzliches und aufrichtiges DANKE an alle Bewohnerinnen und Bewohner, insbesondere auch an alle Gemeindevorstandsmitglieder, alle GemeinderätInnen und MitarbeiterInnen, die mir in diesen vielen Jahren immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind und für die große Hilfe und Unterstützung, die ich in dieser Zeit erfahren durfte!

Ich wünsche Ihnen viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen für die Zukunft.

Liebe Grüße

Gerald Maier

 

Rücktritt 30.6.2023

weiterlesen

Seit 22.6.2023 neue APP für Ebersdorf

Seit 22.6.2023 neue APP für Ebersdorf

Am 22. Juni 2023 wurde die bisherige GemeindeApp Ebersdorf durch die CITIES-App abgelöst. 

2018 war Ebersdorf eine der ersten Gemeinden im Bezirk mit einer eigenen Gemeinde-App. Seither gab es enorme Fortschritte in der App-Entwicklung. Gab es vor fünf Jahren für Gemeinden ausschließlich „Insellösungen“ so sind die heutigen Gemeinde-App´s, insbesondere die CITIES-App, miteinander verbunden. 

Daher fiel die Entscheidung, die bisherige Gemeinde-App mit 21.6.2023 zu deaktivieren und in Zukunft auf das Konzept der CITIES-App umzustellen..

Sie können die alte Gemeinde-App Ebersdorf somit von ihrem Handy/Tablett löschen und sich die CITIES-App downloaden.  

 

Scannen Sie diesen QR-Code und installieren sie CITIES auf ihrem Handy oder Tablett.

 

Der WhatsApp Dienst der Gemeinde wird Ende August 2023 eingestellt

Es gab in den letzten Monaten immer öfter Probleme bei der Zustellung der Nachrichten. Wichtige Informationen haben die Bürger:innen nicht erreicht.

Ab Ende August 2023 werden daher alle Informationen nur mehr mit der neuen CITIES-App übermittelt.

 

weiterlesen

19. bis 26. Juni 2023, Eintragungsverfahren Volksbegehren: "Neutralität Österreichs J" "anti-gendern-Volksbegehren" "Untersuchungsausschüsse live übertragen" " Lebensmittelrettung statt Lebensmittelverschwendung" "Asylstraftäter sofort abschieben"...

19. bis 26. Juni 2023, Eintragungsverfahren Volksbegehren: "Neutralität Österreichs J" "anti-gendern-Volksbegehren" "Untersuchungsausschüsse live übertragen" " Lebensmittelrettung statt Lebensmittelverschwendung" "Asylstraftäter sofort abschieben"...

19. bis 24. Juni 2023, Eintragungsverfahren Volksbegehren:

  • NEUTRALITÄT Österreichs JA
  • anti-gendern-Volksbegehren
  • Untersuchungsausschüsse live übertragen
  • Lebensmittelrettung statt Lebensmittelverschwendung
  • Asylstraftäter sofort abschieben
  • Verbot für Kinder-Instagram
  • Umsetzung der Lebensmittelherkunftskennzeichnung!
  • Rettung unserer Sparbücher

 

In der Gemeinde Ebersdorf können Eintragungen während der nachstehend angeführten Tage und Zeiten vorgenommen werden:

Montag, 19. Juni 2023, von 8 bis 16 Uhr,
Dienstag, 20. Juni 2023, von 8 bis 16 Uhr,
Mittwoch, 21. Juni 2023, von 8 bis 16 Uhr,
Donnerstag, 22. Juni 2023, von 8 bis 20 Uhr,
Freitag, 23. Juni 2023, von 8 bis 16 Uhr,
Montag, 26. Juni 2023, von 8 bis 16 Uhr

Bitte beachten:

Personen, die bereits eine Unterstützungserklärung für ein Volksbegehren abgegeben haben, können für dieses Volksbegehren keine Eintragung mehr vornehmen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung zählt.

 

Weitere Inforamtionen:

https://www.oesterreich.gv.at/themen/leben_in_oesterreich/buergerbeteiligung___direkte_demokratie/2/Seite.320475.html

 

weiterlesen

Jetzt wird gebaut! - Spatenstich für Glasfaser-Ausbau in Ebersdorf

Jetzt wird gebaut! - Spatenstich für Glasfaser-Ausbau in Ebersdorf

Ende Mai fand, unter großem medialen Interesse, der Spatenstich für den Glasfaser-Ausbau der Österreichischen Glasfaser-Infrastrukturgesellschaft (öGIG) in Ebersdorf statt. Mit einem Investitionsvolumen von rund 18 Millionen Euro, davon kommen 6,3 Millionen aus Förderungen der Breitbandmilliarde, werden rund 3.000 Haushalte in Bad Waltersdorf und Ebersdorf mit zukunftsfähiger Glasfaser-Infrastruktur ausgestattet.

Als eine der ersten Gemeinden im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld freuen wir uns, Ebersdorf bald als Glasfaser-Gemeinde präsentieren zu dürfen und von den vielfältigen Vorteilen von zuverlässigen, stabilen und leistungsstarken öFIBER Glasfaser profitieren zu können.  

DAS SIND DIE NÄCHSTEN SCHRITTE: 

Alle Haushalte, die einen öFIBER Glasfaser-Anschluss bestellt haben, werden im Zuge der Hauptarbeiten direkt von der öGIG oder vom beauftragten Bauunternehmen Gebrüder Haider kontaktiert, um einen Termin für die bautechnische Begehung zu vereinbaren. Bei diesem Termin wird das Grundstück begutachtet und festgestellt, wie die Glasfaser bestmöglich verlegt werden kann. Die ersten Terminvereinbarungen und Begehungen in Ebersdorf starten ab Juli 2023. Die ersten Termine werden von Sebersdorf ausgehend Richtung Ebersdorf starten.

Die weiteren Termine und Bauabschnitte werden demnächst direkt von der öGIG bekanntgegeben.

Danach werden Sie von der öGIG informiert, welche Schritte auf Ihrem Grundstück sowie in Ihrem Haus vorzunehmen sind, um die Installation des Glasfaser-Anschluss abschließen zu können.         
 

BESTELLUNGEN SIND NOCH KURZE ZEIT MÖGLICH

Alle, die sich noch einen Glasfaser-Anschluss in der bevorstehenden Bauphase sichern möchten, haben noch für kurze Zeit die Möglichkeit, einen Glasfaser-Anschluss zum Aktionspreis von € 299 zu erwerben. Jetzt einfach online bestellen unterwww.oefiber.at/bestellung

 

Bei Fragen rund um den Glasfaser-Ausbau steht Ihnen die öGIG werktags von 9 bis 16 Uhr unter der kostenlosen Serviceline 0800 202 700 sowie per E-Mail unter www.oefiber.at/kontakt zur Verfügung.

weiterlesen

Befüllung Wasserbecken (Pools, Schwimmteiche, etc.)

Befüllung Wasserbecken (Pools, Schwimmteiche, etc.)

In den letzten Tagen wurden vermehrt Wasserbecken, Pools, Schwimmteiche, Biotope, etc. über die Ortswasserleitung befüllt, ohne die Gemeinde davon zu verständigen. 

Daher wird nochmals darauf hingewiesen, dass zwingend, zeitgerecht VOR Beginn der Befüllung der Wasserbecken mit der Gemeinde Ebersdorf das Einvernehmen herzustellen ist!

Wenn zu viele Wasserbecken gleichzeitig über die Wasserversorgungsanlage befüllt werden, kann es zu einem Wasser-Engpass kommen. 

 

Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Befüllung von Wasserbecken bei der Abwasserabrechnung keine Berücksichtigung findet, wenn nicht VOR Beginn der Befüllung mit der Gemeinde das Einvernehmen hergestellt wurde.

 

TERMINVEREINBARUNGEN für die Befüllung von Wasserbecken:

 

Wassermeister Alexander Hörzer:  0664/4243565‬ , 03333/2341-5

Gemeindeamt Ebersdorf:                03333/2341, E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at 

 

Mit der Befüllung der Wasserbecken darf erst nach Terminfreigabe durch die Gemeinde Ebersdorf begonnen werden!

 
Mehrkosten, die durch Wasserentnahmen ohne Terminfreigabe entstehen, werden an den Verursacher weiterverrechnet.  
Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle Wasserbecken gleichzeitig befüllt werden können. 

 

Für die Gemeinde Ebersdorf
Bgm. Gerald Maier
weiterlesen

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-4
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in